Stimmen

Mein Sohn bewegt sich frei und kann sich jetzt bei anderen Kindern durchsetzen…

„Ich bekam meinen Sohn in der 32. Schwangerschaftswoche. Er war von Geburt an ein sehr besonderes Kind. Immer wieder musste ich feststellen, dass er sich in Entwicklungsabschnitten einfach langsamer entwickelte. Er fing spät an zu sprechen und seine ersten Schritte meisterte er erst mit 19 Monaten. Wie auch ich ist auch mein Sohn leider mit wenig Selbstvertrauen und dem nötigen Mut ausgestattet, um in der heutigen Welt Bestand zu haben. Besonders auffällig war auch sein großes Schamgefühl. Er schämte sich schon als Neugeborener für seine Nacktheit. Er war immer ein zufriedenes Kind, wenn er von Kopf bis Fuß Tag und Nacht komplett angezogen und in meiner Nähe war.

Unser großes Glück war es, von der Tomatis Methode erfahren zu haben. Schon bei Birthes Profilbild wusste ich, sie ist die Frau, die meinem lieben Sohn helfen kann. Wir haben bereits den 3. Block abgeschlossen. Dabei kann ich nur Gutes berichten.

Mein Sohn hat zu sich selbst gefunden. Er konnte seine Ängste, Schamgefühle und die Angst vor dem Sprechen ablegen. Mein Sohn bewegt sich frei und kann sich jetzt bei anderen Kindern durchsetzen und seinen Platz in der Gruppe behaupten. Ich bin so unglaublich glücklich, meinem Sohn durch die Tomatis Therapie so viele Werkzeuge an die Hand gegeben zu haben, die ihm in seinem Leben helfen und weiter bringen. Ein herzliches Dankeschön an dich, liebe Birthe, dass du uns mit vollem Einsatz, Kraft, Energie und großem EInfühlungsvermögen auf diesem Weg begleitet hast.” 

Ramona R.

Tomatis München Tomatis Köln Tomatis Therapie Kosten Tomatis Therapie Köln Deutschland Bonn Brühl Tomatis Erfahrungen Standorte NRW
Tomatis Therapie Erfahrung Köln Bonn Düsseldorf Brühl Schulprobleme Kindergarten Verhaltensprobleme Kind

Auch wenn es im Kindergarten mal lauter zu geht, bleibt er gelassen und schafft es besser zu “filtern”.

„Zu Beginn des Tomatis Hörtrainings fand ein Gespräch mit Birthe statt, bei dem gemeinsam über Themen gesprochen wurde, die für die eigene Entwicklung wichtig sind und gut tun würden. Bei meinem Sohn und mir waren es vor allem die Bereiche “Grenzen setzen”, also die eigenen Grenzen wahrzunehmen und auch dafür einzustehen, der Umgang mit einer geräuschstarken Umgebung, insbesondere für meinen Sohn der Kindergarten, und die Wahrnehmung eigener Bedürfnisse. Die Zusammenarbeit mit Birthe war dabei eine große Unterstützung. Sie strahlte sehr viel Ruhe aus, hörte aufmerksam zu und hatte einen sehr gefühlvollen und liebevollen Zugang zu meinem Sohn. 

Auch während der Hörphasen fühlten wir uns bei ihr gut aufgehoben und begleitet. Im Nachhinein war die Tomatis Methode eine Art “Starthilfe”, um die für mich bzw. meinen Sohn wichtigen Prozesse in Gang zu bringen, die für eine Weiterentwicklung notwendig sind. Ich “höre” nun besser meine eigenen Bedürfnisse. Zuvor habe ich die Erwartungen und Bedürfnisse anderer stärker wahrgenommen und dadurch meine eigenen zurück gestellt. Nun höre ich stärker meine innere Stimme und nehme meine eigenen Bedürfnisse besser wahr. Ich finde auch den Mut diese durchzusetzen. Auch mein Sohn steht mehr für seine Bedürfnisse ein, vor allem in Bezug auf den Kindergarten. Auch wenn es im Kindergarten mal lauter zu geht, bleibt er gelassen und schafft es besser zu “filtern”. Dadurch, dass der Lärm ihn nicht mehr so belastet, kann er sich mehr an bestimmten Aktivitäten, wie zum Beispiel dem Spielen in der Turnhalle, erfreuen.

Ich bin sehr dankbar für die liebevolle Unterstüzung von Birthe und die Erfahrung mit dem Tomatis Hörtraining.” 

Nicole K.

Tomatis ist wie eine Verabredung mit mir selbst.

„Die Zeit unter dem Kopfhörer ist wie eine Verabredung mit mir selbst und meistens mit dem Kind in mir. Im Alltag bin ich nach außen hin mutiger, weil ich die Kleine in mir beschützen möchte, und nach innen bin ich nachsichtiger mit mir.

Vieles wird wie von selbst verarbeitet. Es ist, als ob sich im Gehirn ein Knoten nach dem anderen löst und schwarze Löcher aus der Vergangenheit geheilt werden.

Ich bin innerlich viel mehr bei mir. Auch setze ich mich häufiger für mich selbst ein und feiere mich danach innerlich. Das ist eine ganz neue Erfahrung.” G. A.

Tomatis Hörtraining Hörtherapie München Köln
Tomatis Therapie Köln Bonn Tomatis Therapie Köln Deutschland München Tomatis Erfahrungen Standorte NRW

 

“Im Laufe des Tomatisprozesses hat sich die Konzentration meines Sohnes sowie seine Noten in der Schule deutlich verbessert. Außerdem sind wir beide gelassener geworden. Das Zusammenleben ist entspannter und harmonischer.

Aufgrund der Schwierigkeiten, die mein Sohn in der Schule und wir im Zusammenleben zuhause hatten, wurde mir das Tomatistraining empfohlen. Sehr schön fand ich, dass ich als Mutter gemeinsam mit meinem Sohn gehört habe. Mein Sohn hat sich sehr über die tierische Unterstützung der Therapiehündin gefreut.

Im Laufe des Tomatisprozesses hat sich die Konzentration meines Sohnes sowie seine Noten in der Schule deutlich verbessert. Außerdem sind wir beide gelassener geworden. Das Zusammenleben ist entspannter und harmonischer. Auch mit Gleichaltrigen gibt es seltener Konflikte. Unser beider Selbstbewusstsein ist spürbar angestiegen, was sich auch in einer veränderten Außenwirkung zeigt. Wir werden seltener angegriffen und können jetzt besser ‚drüber stehen‘, was vieles im Alltag leichter macht.

Außerdem freut es mich sehr, dass die Neurodermitis-Beschwerden meines Sohnes und meine Rückenschmerzen seit Tomatis nicht mehr aufgetreten sind. Ich empfehle es daher sehr gerne weiter.”

Stefanie L.